Einzigartige moderne Kunst
HC Ohl
HC Ohl
München, Deutschland

Über den Künstler

Der 1959 in Viernheim/Bergstraße geborene Künstler HC Ohl lebt und arbeitet heute in München. Sein Schaffen beschreibt der gelernte Steinmetz und Steinbildhauer selbst als „Beschleunigte Kunst“, um gleich klarzustellen, dass es sich bei seinen Werken keineswegs um etwas Statisches handelt, sondern um etwas, in dem Bewegung stattfindet und das Veränderung zeigt. Sein Ausgangsmedium ist die Fotografie, die er digital nachbearbeitet und so verzerrt, dass der Eindruck von Verzögerung, Beschleunigung, Dauer und Bewegung entsteht und so zum eigentlich unbeweglichen Medium der Fotografie der Zeitaspekt hinzukommt.

Vita (Auswahl)

2013  „Weiches Wasser - hartes Wasser“, whiteBOX in München und CASO, Contemporary ArtSpace, Osaka, Japan
2012  „Beschleunigte Kunst in Kitzbühel“, Art-Box, Kitzbühel, Österreich
2006  „Paradies“, Galerie DoK, Baden bei Zürich
2001  Geografie della differenza, Installation im botanischen Garten, Urbino/Italien
1994  8 Figuren, Große Kunstausstellung, Haus der Kunst, München
1988  Ständige Ausstellung der Sammlung zeitgenössischer Kunst der BMW AG, München
1983-90  Studium an der Akademie der Bildenden Künste in München
1980-83  Lehre als Steinmetz und Steinbildhauer
1959  geboren in Viernheim/Bergstraße

Kunstwerke von HC Ohl

27 Werke